Vortragsreihe - 2. Halbjahr 2019
Seniorenbeirat der Gemeinde Ganderkesee

Koordination und Moderation:
Hildegard Dunkhase, 04222 1447
und Erika Lisson, 04222 9417846

in Kooperation mit:
–regioVHS Ganderkesee-Hude
–Gemeinde Ganderkesee
Fachbereich Soziales und Gesellschaft

Für mehr Service und Lebensqualität im Alltag

Alle Vorträge finden in der VHS um 19.00 Uhr in Ganderkesee, Altes Rathaus, Rathausstr. 24, Raum 5 statt. Um die Raum- und Platzsituation optimal vorbereiten zu können, bitten wir unbedingt um Anmeldung unter Telefon 0151 70130327.

Der Eintritt ist frei. Änderungen vorbehalten, unsere aktuellen Informationen entnehmen Sie bitte der Tagespresse. Für unser regionales Vortragsprogramm haben wir wieder aktuelle Themen ausgewählt, die unseren Stammhörern unter den Nägeln brennen. Dazu kommen Informationen, die durch gesetzliche Vorgaben und neueste Studien gerade jetzt im Focus des Interesses stehen.

Willkommen bei unseren Vorträgen ist jeder Interessierte, ob jung oder alt. Besonders wichtig sind unsere Veranstaltungen für pflegende Angehörige sowie ehrenamtlich und beruflich aktive Menschen.

Die erfolgreiche Seniorenarbeit in unserer Region funktioniert als Netzwerk der kommunalen Dienste, professioneller Anbieter und durch ganz viele Ehrenamtliche. Diese Gruppen kommen in unserem Vortragsprogramm gezielt zu Wort und stellen ihre Arbeit vor.

Die Moderation übernimmt ein Team des Seniorenbeirates der Gemeinde Ganderkesee, das stets vor Ort für Sie ansprechbar ist und Infos und Tipps für Sie zur Verfügung hält.

Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung. Durch die ehrenamtliche Arbeit des Seniorenbeirates und eine aktive Unterstützung aus dem Netzwerk der Seniorenarbeit ist der Eintritt frei!




Aktuelles Vortrags-Programm

Donnerstag den 22. August 2019

Thema
Nachhaltige Ernährung macht glücklich!
Für die in Zeiten des "Wirtschaftswunders" aufgewachsenen Menschen war das Streben nach Familie, Nahrung, Beruf, Wohneigentum und...... das Lebensziel. Das Blatt hat sich gewendet!
Im Zeichen des "Überflusses" denken wir an die Zukunft unseres Lebensraumes. Was jeder von uns in Bezug auf nachhaltige Ernährung tun kann, erklärt Claudia Kay vom Umweltzentrum in Hollen auf besonders leckere Art.

Referentin
Claudia Kay


Donnerstag den 12. September 2019

Thema
Leibrente - was ist das!
Mehr als 90 % der Senioren in unserer Region möchten ihren Lebensabend in der gewohnten Umgebung verbringen. Dazu ist es wichtig zu wissen, wie sich der Wert der eigenen Wohnimmobilie in eine lebenslange Zusatzrente umwandeln lässt. Verbleiben in den eigenen 4Wänden und bis zum Lebensende über zusätzliche monatliche Einnahmen verfügen, wie das gelingt, erklärt Heinz Stoffels in einem besonders für allein lebende Senioreninteressanten Vortrag.

Referent
Heinz Stoffels


Donnerstag den 26. September 2019

Thema
Die Rechte eines Patienten
Beim Betreten der Praxisräume geht der Patient mit dem Arzt einen Vertrag ein. Der Gesetzgeber definiert diesen Vertrag als Behandlungsvertrag und hat dazu einige Aspekte im Patientenrechtegesetz geregelt. Auch die Begleitung des Patienten durch die Krankenkasse wurde in diesem Gesetz definiert. Über die Rechte und Pflichten des Patienten wird in diesem Vortrag informiert, auch wie die Krankenkasse den Patienten und seine Angehörigen unterstützen kann.

Referentin
Imke Högermann


Donnerstag den 24. Oktober 2019

Thema
Kraftsport im Alter
Ausdauertraining und viele Arten der Gymnastik werden von Senioren mit großer Freude betrieben. Jetzt fordern die Ärzte ein Umdenken bei Ernährung und Sport im Alter.
Die Muskelarbeit wird ein wichtiger Faktor für die Gesunderhaltung besonders im hohen Alter. Dass es nie zu spät ist, mit dem Kraftsport zu starten, erklärt in Theorie und Praxis Jens Bretthauer in diesem Vortrag.

Referent
Jens Bretthauer


Donnerstag den 7. November 2019

Thema
"Wieder zu Kräften kommen - 
Mangelernährung im Alter"
Aktiv, mobil und unabhängig bleiben - das möchte jeder gerne im Alter. Essen und Trinken spielen dabei eine große Rolle, denn nur, wenn der Körper ausreichend und gesund ernährt ist, kann er stark und widerstandsfähig sein.
Frau Dr. Strangmann, langjährige Mitarbeiterin im Reha-Zentrum Oldenburg und Lehrbeauftragte der Hochschule Osnabrück, geht in ihrem Vortrag auf Ursachen, Vermeidung und Vorbeugung der Mangelernährung ein.

Referentin
Dr. Strangmann


Donnerstag den 09. Januar 2020

Thema
Aufatmen - Ist wie Ankommen bei sich selbst!
Die meisten Menschen machen keinen optimalen Gebrauch von ihrem "Atemwerkzeug". Die tiefe natürliche Atmung ist ein wichtiges Fundament, durch das die Körperfunktionen automatisch harmonischer ablaufen und die psychische Situation positiv beeinflusst wird. Der Vortrag wird begleitet von Entspannungs- und sanften Bewegungsübungen. Altes loslassen - Kraft schöpfen um Neues aufzunehmen, das ist gerade nach den Feiertagen ein positives Ziel.

Referentin
Rita Ravensberg



Das Vortragsprogramm des Seniorenbeirates ist wie ein Wunschkonzert!

Gesundheitsthemen und vieles mehr stehen weiterhin im Fokus. Eine Veranstaltungsreihe für alle Sinne. Sehen, hören, ausprobieren, aber besonders die Möglichkeit zum Dialog mit unseren kompetenten Referenten, zeichnet unsere Vorträge aus.
Haben Sie Wünsche, rufen Sie uns an oder schicken uns eine E-Mail.


Jürgen Lüdtke
Vorsitzender des Seniorenbeirates der Gemeinde Ganderkesee
Heuweg 35a, 27777 Ganderkesee
Telefon: 0160 96671963
E-Mail: juergen.luedtke@gmx.net

Neues, Vorhaben und Planungen 2019/2020

Neues

Auf der Mitgliederversammlung (JHV) am 17. Mai 2019 wurden turnusgemäß für weitere 2 Jahre einstimmig gewählt:

- Vorsitzender Jürgen Lüdtke

- Schriftführerin Monika Brandt

- Beisitzerin Erika Lisson

- Ursel Wilts verzichtete auf eigenen Wunsch auf ihr Amt als Beirätin und wurde aus dem Vorstand verabschiedet.

 - Als Nachfolgerin im Beirat wurde anschließend Jutta Ott von den Delegierten der Mitgliedsorganisationen einstimmig gewählt.

 - Einstimmig gewählt wurde neben Linda Bahr (Hospizkreis) als 2. Kassenprüferin Sabine Bretzke (A.S.G.).

Das Protokoll der JHV kann von Mitgliedern beim Vorsitzenden angefordert werden.



Planungen/Vorhaben

- Jeden 3. Mittwoch im Monat findet im Rathaus Raum 22 - von 11.00 bis 12.00 Uhr - eine Sprechstunde für Bürgerinnen und Bürger statt.
 

- Sonntag, den 3. November 2019 findet von 13.00 Uhr – 18.00 Uhr der
„6. Seniorentag“ im Rathaus statt. Das Motto lautet: „Nachhaltiges Leben und Wohnen“.

- Auf der Agenda für 2019/2020 stehen weiterhin „Generationenfreundliches Einkaufen“, ein Wohnungskataster und das 3. Buch unter dem Titel „Tiergeschichten“.